Home Archiv 2017 10 Jahre Orchester Intakt - 13. Mai 2017
10 Jahre Orchester Intakt - 13. Mai 2017

Erwachsenenbläserklasse InTakt feiert 10-jähriges Bestehen

Jubiläumskonzert am 13. Mai in der Römerhalle

Mit solch einem Andrang hatte niemand gerechnet: Zur ersten Probe im März 2007 fanden sich über 30 Erwachsene zwischen 35 und 70 Jahren ein mit dem Ziel, ein Blasinstrument zu erlernen und in einer Gruppe zu musizieren. Damit startete das Projekt Erwachsenenbläserklasse des Musikvereins 1905 Ober-Wöllstadt in eine nun 10 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte.

Das Orchester gab sich den Namen „InTakt“ und hatte bereits im Dezember 2007 seinen ersten offiziellen Auftritt unter der Leitung seines Ausbilders und Dirigenten Detlef Breitenbach. Bei einem Besuch des Hessischen Rundfunks 2007 wurde das Projekt einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt. Die Ausbildung mündete bereits im März 2009 in der erstmaligen Teilnahme an Prüfungen für die Kleine Stimmgabel und 2014 sogar zur D1-Prüfung, beides sind Musikerleistungsabzeichen.

Eine Reihe von Konzerten, wie zum Beispiel das erste Sommernachtskonzert 2009, der Auftritt bei der Landesgartenschau in Bad Nauheim 2010 und die Teilnahme am Abend der Blasmusik 2011 in Ober-Wöllstadt folgten. Und auch Engagements trauten sich die erfolgreichen InTaktler zu. Der bisher größte Erfolg konnte beim Landes-Wertungsspiel in Bad Schwalbach im Mai 2009 verzeichnet werden. Mit dem Sieg in ihrer Wertungsgruppe und 94 Punkten erreichte das Ensemble die zweithöchste Bewertung aller Wertungsspielteilnehmer.

In Begleitung des damaligen Bürgermeisters der Gemeinde Wöllstadt, Alfons Götz, ging es 2008 sogar nach Berlin. Familienministerin von der Leyen überreichte die Auszeichnung des Deutschen Musikrates beim Wettbewerb 50+. In Frankfurt erhielten die Musiker den Innovationspreis Ehrenamt vom Bund Deutscher Musikverbände.

Seit über drei Jahren steht InTakt nunmehr unter der Leitung von Karsten Schindler und absolvierte in dieser Zeit viele weitere Auftritte. So im November 2013 bei „Zeitreise – Vergangenheit trifft Zukunft“ oder auch beim Open Air Sommernachtskonzert 2015 in Ober-Wöllstadt. In Vorbereitung auf die großen Ereignisse und für ein besseres Gruppengefühl finden jährlich Probenwochenenden statt, ausgewählte Probenräume, z. B. in der Basilika in Ilbenstadt, fördern das musikalische Erlebnis.

Mit InTakt hat sich im Musikverein neben dem Stammorchester und dem Jugendorchester Sound Factory ein weiterer Klangkörper gebildet. 2011 und im Herbst 2013 konnten neue Einsteigergruppen angeboten und diese Zug um Zug in die bestehenden Orchester integriert werden. Einige Musikerinnen und Musiker spielen inzwischen auch im Stammorchester des Vereins mit. Neben der musikalischen Aus- und Weiterbildung der Musiker bereichert das Projekt das kulturelle Leben in der Gemeinde Wöllstadt.

Aus diesem Anlass findet am Samstag, den 13. Mai um 20 Uhr in der Römerhalle Ober-Wöllstadt das Jubiläumskonzert statt. In einer kleinen Zeitreise will InTakt in Begleitung des Nachwuchsorchesters Furioso seine Geschichte noch einmal Revue passieren lassen. Die Leitung hat Karsten Schindler. Ein Eintritt von 6 Euro wird an der Abendkasse erhoben, Einlass ist ab 19 Uhr. Die Musiker von InTakt freuen sich auf Ihren Besuch.

 

 

 

Eingetragener Verein beim Amtsgericht Friedberg/Hessen (Vereinsregister-Nr. 893)
Copyright © 1998-2018 zum Impressum